Arbeitsniederlegung in der laufenden Tarifbewegung

Warnstreik am 10.01.2018 bei Schaeffler in Homburg

  • 10.01.2018
  • Aktuelles

In den bisherigen Tarifverhandlungen haben die Arbeitgeber kein tragfähiges Angebot zur Lösung des Tarifkonflikts vorgelegt. Im Gegenteil, die Arbeitgeber fordern längere Arbeitszeiten und den Wegfall von Mehrarbeitszuschlägen. Dieses Verhalten ist unerträglich.

Die Forderung der IG Metall für mehr Selbstbestimmung bei der Arbeitszeit sind zeitgemäß, modern und goldrichtig. Die Beschäftigten haben es verdient, dass ihre persönlichen Interessen und ihre individuelle Lebenssituation bei der Arbeitszeit stärker berücksichtigt werden.

Wir sind für Arbeitszeiten, die besser zum Leben passen.

Um den Forderungen der IG Metall Nachdruck zu verleihen sind heute die Beschäftigten der Früh-, Mittag- und Nachtschicht von Schaefller in Homburg aufgerufen, geschlossen die Arbeit niederzulegen und an einem Warnstreik der IG Metall teilzunehmen.