IG Metall Homburg-Saarpfalz
http://www.igmetall-homburg-saarpfalz.de/aktuelles/meldung/jugend-von-heute/
24.05.2019, 05:05 Uhr

„Jugend von heute“

  • 10.12.2018
  • Aktuelles

Ortsjugendkonferenz definierte ihre Aufgaben und Ziele und wählte neues Leitungsgremium

Die neue OJA-Leitung (von links): Nico Ketzer (John Deere), Marius Hemmerling (Terex) Viktor Koslow (Student), Miriam Pinl (Robert Bosch) Chantale Sprunck (Schaeffler)

Arbeitsgruppe Ortsjugendkonferenz

Gruppenbild Ortsjugendkonferenz

Martin Zimmer

Ralf Reinstädtler

Großer Andrang herrschte am 6. Dezember im Kardinal-Wendel-Haus in Homburg: Die gewählten Vertreter von rund 1600 jungen Metallerinnen und Metaller in der IG Metall Homburg-Saarpfalz trafen sich zu ihrer jährlichen Ortsjugendkonferenz. Unter dem Motto „Jugend von heute“ diskutierten sie sowohl ihre politischen Ziele als auch die Herausforderungen in der betrieblichen Ausbildung und Berufsschule.

Uschi Alisa Urban (Robert Bosch Homburg) und Philipp Welker (Terex Zweibrücken) wurden dankend aus dem Leitungsgremium verabschiedet.

Zum Schluss wählten die Delegierten das neue Leitungsgremium für den Ortsjugendausschuss (siehe Foto).


Drucken Drucken